header

Der große Martinszug musste abgesagt werden, aber natürlich feiern wir den Namenstag des hl. Martins. Die ersten Martinslaternen haben die Kinder bereits gebastelt und sie warten schon freudig auf den Martinstag!

Bereits am Vormittag werden die Kindergartengruppen intern ein wenig feiern und wenn es das Wetter zulässt, mit den Laternen zur Kirche laufen. Dort wollen wir uns mit Herrn Pfarrer Haas treffen und gemeinsam ein Martinslied singen. Herr Pfarrer Haas spendiert uns gebackene  Martinsmänner, die er an die Kinder austeilt.

Am Abend können Familien mit ihren Kinder eigenständig einen Laternenspaziergang unternehmen. Wir weisen darauf hin, dass Sie Abstand halten müssen und natürlich die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln einhalten sollten. Aber vielleicht können Sie auf diese Art und Weise ohne den großen Zug auch ganz persönlich und individuell den Abend mit ihrem Kind / ihren Kindern geniesen! Nähere Infos stehen unten im pdf!

St._Martin_2020_überarbeitet.pdf

Nachrichten

Notbetreuung ab 26.04.2021

Ab Montag starten wir aufgrund des hohen Inzidenzwertes wieder in die Notbetreuung.

 

Aktuell verschicken wir die Info über unsere Kita-App mit der Bitte um Rückmeldung.

 

Weitere Infos zum Ablauf mit Homeschooling, Abholzeiten oder Mittagessen veröffentlichen wir zeitnah ebenfalls über die App.

 

Bleiben Sie gesund!

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Festtage und alles Gute für 2021!

Bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr!

k IMG 20201217 111121

Wir nehmen Abschied...

Wir trauern um unsere langjährige Arbeitskollegin, stellvertretende Leitung und Freundin

Michaela Zimmerling

k DSCI0050

Im November mussten wir plötzlich Abschied nehmen von unserer Kollegin Michaela.

Seit über 25 Jahren war sie unsere Kollegin, mit der wir viel erlebt und geteilt haben.

Als stellvertretende Leitung und Erzieherin im Kindergarten und im Hort prägte sie unsere Arbeit maßgeblich. Mit vielen der Kolleginnen war sie persönlich befreundet und wir verbinden so viele gemeinsame Erinnerungen, Gespräche und Erlebnisse mit Michaela.

 

Wir vermissen ihre positive und wertschätzende Art sehr und behalten sie in unserem Herzen. 

Der neue Elternbeirat wurde gewählt!

Bereits Ende September wurde per Briefwahl der neue Elternbeirat gewählt. Per App oder Aushang konnten Wahlvorschläge gemacht werden. Uns freut sehr, dass sich fast alle Elternbeiräte zur Wiederwahl bereits erklärt haben und zudem 3 neue Mitglieder gefunden wurden.

Zum Elternbeirat gehören (in alphabetischer Reihenfolge): Sabrina Bohn, Madeleine Büttner, Claudia Giegerich, Manuela Giegerich, Stefanie Franz, Sabrina Hellenthal, Daniela Lück (Vorsitzende), Carmen Markert, Jessica Ohnhäuser, Stefanie Schmitt, Michelle Ühlein und Ralf Unkelbach

"Das kleine Ich bin ich!" - im Kindergarten

Unser neues Kindergartenjahr ist schon ein paar Wochen alt und ebenso wie das vergangene alles andere als gewöhnlich.

Corona hat uns über Monate hinweg beschäftigt und in dieser besonderen Zeit sind viele Dinge bewusster geworden und haben an Bedeutung gewonnen. Wir haben viele Kinder und alltägliche Abläufe sehr vermisst, wir mussten und müssen uns ständig auf Änderungen einstellen, die Kinder erfahren immer wieder neue Gruppenkonstellationen und vieles mehr. Werte und Normen, auf sich und andere Mitmenschen achten, Freundschaften, Gefühle - all das ist in den Vordergrund gerückt.

Schon in der Notgruppenzeit haben wir unsere Gefühlskiste - als eine Möglichkeit der Partizipation - eingeführt.

­