header

Am 23. Mai fand der diesjährige Partnerschaftstag der Firma Alcon / CIBA VISION GmbH statt und ca. 20 Mitarbeiter/innen arbeiteten den ganzen Tag im Garten des Kindergartens St. Katharina, um tolle Projekte umzusetzen.

 Ein Sonnenblumenrabatte wird angelegt

Action herrschte tatsächlich den ganzen Tag. Überall wurde gesägt, geschraubt, gegraben und gebaut, um das Tagesziel zu erreichen. Das war recht ehrgeizig, da es gleich 3 Projekte im Garten zu verwirklichen galt. An einer Stelle wurde eine Laube aufgebaut, die mit Knöterich bewachsen ein schattiges Sitzplätzchen für Kinder bietet.

An anderer Stelle wurde eine Frühstücksecke mit Sonnenschutz errichtet. Da die Kinder oft im Garten frühstücken oder am Nachmittag dort einen Obstimbiss verzehren, war dies ein Wunsch des Kindergartens. Dazu wurden Sitzbänke konstuiert und eine Malwand und eine Sonnenblumenrabatte gestaltet.

 

Die größte Baustelle war eine Naturforscherecke, die neu entstehen sollte. Da die Kindergarten- und Schulkinder gern als Naturdedektive unterwegs sind, sollte hier ein Platz geschaffen werden, an dem die Kinder tätig werden können. Es wurden Hochbeete geschaffen, ein Kompost errichtet, ein Insektenhotel gebaut, ein Matschtisch konstruiert und zahlreiche Büsche, Sträucher und Hecken gepflanzt. Damit alles gut anwächst, wurde eine Kindergruppe gegründet, die das regelmäßige Gießen übernimmt. Die "Gartenzwerge" haben in Zukunft jede Menge zu tun.

 Das Hochbeet wird befüllt

Wir möchten uns bei der Firma alcon / CIBA VISION GmbH ganz herzlich für die geleistete Arbeit bedanken. Durch ihre tatkräftige und finanzielle Unterstützung konnte die Projekte, die schon länger in unseren Köpfen existierten, umgesetzt werden. Die Kinder haben alles bereits gern in Anspruch genommen und freuten sich über die neuen Spielecken.

Herzlichen Dank auch an unseren Hausmeister David Karrer und an Klaus Scherer, die bei der Planung, in der Vorbereitung und am Aktionstag unersetzlich waren.

 

Nachrichten

Laternen basteln im Kindergarten

In diesem Jahr war es Elternaufgabe, Laternen für die Kinder zu basteln. Wir hatten zuvor die Kinder gefragt, welche Laternen sie sich wünschen. Die Antwort war eindeutig: Monsterlateren! Und obwohl nicht jeder gern bastelt, war es auf jeden Fall ein lustiger Abend mit tollen individuellen Ergebnissen.

k DSC00543 2

Gartenwoche im Kindergarten

Die Gartenwochen sind fester Bestandteil in unserem Jahresablauf. Im Herbst gehen wir dazu die ganze Woche in den Garten und bereiten den Garten auf den Winter vor.

Der Tigerentenclub besucht die Bücherei

Die Kinder vom Tigerentenclub waren im Oktober in die Pfarrbücherei eingeladen. Eine Einladung, der wir gerne folgen, denn Bücher lieben unsere Kinder.

Maria Pummer und Gertrud Scherer vom Bücherei-Team warteten bereits auf die Kinder. Gertrud hatte sich wieder Einiges ausgedacht, um den Büchereibesuch zu einem kurzweiligen Erlebnis zu machen.k Oktober 2019 037

Der Tigerentenclub auf Walderkundung mit Frau Stenger

Waldtag mit Ingrid Stenger

Auf Wunsch der Kinder vom Tigerentenclub fanden im April 3 Waldtage statt. Am Montag und Dienstag gingen wir auf Entdeckungstour und schauten, wie der Frühling den Wald verändert hat.

"alcon in action" bei uns in voller Aktion

Am 23. Mai fand der diesjährige Partnerschaftstag der Firma Alcon / CIBA VISION GmbH statt und ca. 20 Mitarbeiter/innen arbeiteten den ganzen Tag im Garten des Kindergartens St. Katharina, um tolle Projekte umzusetzen.

 Ein Sonnenblumenrabatte wird angelegt

­