header

Am 25. Mai war feiern im Kindergarten und Hort angesagt!

Das schöne Wetter wird bei unseren Sommerfestvorbereitungen immer „mitbestellt“ und auch in diesem Jahr ging unser Wunsch in Erfüllung. Beim Aufbau morgens regnete es zwar kräftig, aber rechtzeitig kam die Sonne und blieb uns den ganzen Tag erhalten. So konnten wir bei schönstem Sommerwetter unsere Gäste mit Liedern und einem Tanz begrüßen.

Die Tanz-AG des Horts freute sich schon sehr auf ihren Auftritt und konnte zu spanischen Klängen loslegen. Die Kindergartenkinder hatten zwei Lieder eingeübt und sangen voller Inbrunst. Dann konnte das Fest beginnen und startete gleich voll durch. In der Cafeteria gab es für die fleißigen Eltern viel zu tun, aber an allen Ständen war den ganzen Tag durchgängig Betrieb. Neben den erwähnten fleißigen Eltern gab es einige fleißige Schüler, die uns toll unterstützt haben. Sie haben Lose verkauft, Waffeln gebacken und am Essensstand mitgeholfen. Zwischendurch mussten wir weitere Festbänke und Sonnenschirme aufstellen, da so viele Gäste kamen. Überall auf dem Spielplatz, der Schulwiese und an den Spielständen herrschte fröhlicher und entspannter Zuspruch und gute Laune war spürbar.

Sommerfest im Kindergarten und Hort

Ein weiteres Highlight war der Auftritt des Zauberers Matzelli. Wir waren überrascht, wie viele zu der Aufführung kamen und holten schnell noch Matten und Stühle herbei. Die Kinder waren voll bei der Sache und der Zauberer schaffte es, seine Zauberkünste lustig und spannend zu verpacken. Einige Kinder durften ihm persönlich assistieren, aber er hat das gesamte Publikum jederzeit angesprochen und im Griff. Eine tolle Show und die Kinder (und Erwachsenen) waren total begeistert!

Bis zum Ende des Festes genossen Kinder und Erwachsene die schöne Atmosphäre im Garten, tranken den ein oder anderen Cocktail und plauderten gemütlich.

Der Elternbeirat und das Kiga- und Hortteam wurden mit dem gelungenen Fest und den vielen Gästen für ihre Arbeit belohnt. Vielen Dank, das so viele Familien zu uns kamen!

 

Unser Dank gilt auch

  • allen Geschäftsleuten und privaten Spendern in Großwallstadt, die unsere Tombola mit Geld- und Sachspenden so toll ausgestattet haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Großzügigkeit!
  • unserem Hausmeister David Karrer und den Hausmeistern der Gemeinde Klaus Scherer und Dieter Mayer für die tolle Hilfe beim Aufbau und den Vorbereitungen
  • Walter Scherer, der mit dem Traktor den Kühlwagen an Ort und Stelle geschafft hat
  • allen Schülerinnen, die uns beim Verkauf der Lose, Waffeln und am Essensstand mitgeholfen haben
  • allen Kuchenbäckerinnen
  • und allen Eltern, die bei Auf- und Abbau und beim Verkauf mitgeholfen haben

 Danke an die Spender!

Herzlichen Dank an alle vom Elternbeirat und dem Kiga. und Hortteam St. Katharina

Nachrichten

Der Tigerentenclub auf Walderkundung mit Frau Stenger

Waldtag mit Ingrid Stenger

Auf Wunsch der Kinder vom Tigerentenclub fanden im April 3 Waldtage statt. Am Montag und Dienstag gingen wir auf Entdeckungstour und schauten, wie der Frühling den Wald verändert hat.

"alcon in action" bei uns in voller Aktion

Am 23. Mai fand der diesjährige Partnerschaftstag der Firma Alcon / CIBA VISION GmbH statt und ca. 20 Mitarbeiter/innen arbeiteten den ganzen Tag im Garten des Kindergartens St. Katharina, um tolle Projekte umzusetzen.

 Ein Sonnenblumenrabatte wird angelegt

Sommerfest im Kindergarten und Hort

Am 25. Mai war feiern im Kindergarten und Hort angesagt!

Das schöne Wetter wird bei unseren Sommerfestvorbereitungen immer „mitbestellt“ und auch in diesem Jahr ging unser Wunsch in Erfüllung. Beim Aufbau morgens regnete es zwar kräftig, aber rechtzeitig kam die Sonne und blieb uns den ganzen Tag erhalten. So konnten wir bei schönstem Sommerwetter unsere Gäste mit Liedern und einem Tanz begrüßen.

Woher kommt unser Wasser?

„Allerlei rund ums Wasser“ lautet unser Jahresthema, an dem wir uns immer wieder orientieren. Dabei ist uns wichtig, das aufzugreifen, was die Kinder an Fragen und Interessen haben.

Besuch in der Bücherei

Der Tigerentenclub (das sind unsere 5 und 6jährigen) wurde am 31.01.2019 in die Pfarrbücherei eingeladen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse war der Weg zur Bücherei etwas rutschig und glatt. Aber alle sind gut angekommen.

­